Grundschule Scharrerschule

Grund- und Mittelschule Scharrerschule

Home > Sie befinden sich dortStart (GS) > Die Klassen > Der Übertritt

Der Übertritt

Informationen zum Übertritt an eine weiterführende Schule

Oktober 2020: Informationen für Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Elternabende zum Übertritt an eine weiterführende Schule:

Klasse 4a und 4c: Dienstag, 27.10.20 von 17.30 Uhr - 18.30 Uhr 

Klasse 4b und 4d: Dienstag, 27.10.20 von 18.45 Uhr - 19.45 Uhr

Bitte denken Sie an Ihre Mund-Nase-Bedeckung!

Weitere Informationen zum Übertritt finden Sie hier:

- Information der Schulberatung / Powerpointpräsentation (pdf)

- Informationsseite der GS Scharrerschule mit weiterführenden Links

Informationsveranstaltungen

Die Realschulen und Gymnasien in Nürnberg bieten auch im kommenden Jahr wieder Informationsveranstaltungen für die zukünftigen 5. Klässler an. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auflistung aller uns bekannten Informationsveranstaltungen.

Termine der Informationsveranstaltungen der Realschulen und Gymnasien in Nürnberg

 

Die Termine finden sie unter Realschule oder Gymnasium und dann die Info-Broschüre auswählen!

Das Übertrittszeugnis

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 erhalten Anfang Mai ein Übertrittszeugnis.
Dieses enthält:

  1. die Jahresfortgangsnoten in allen Fächern,
  2. die Gesamtdurchschnittsnote aus den Fächern Deutsch (D), Mathematik (M), Heimat- und Sachunterricht (HSU),
  3. eine Bewertung des Sozial- sowie des Lern- und Arbeitsverhaltens,
  4. eine zusammenfassende Beurteilung, in der die Eignung für den weiteren Bildungsweg festgestellt wird.


Schullaufbahnempfehlung

  • für das Gymnasium: bis Ø 2,33 (Deutsch, Mathematik, HSU)
  • für die Realschule: bis Ø 2,66 (Deutsch, Mathematik, HSU)

Der Probeunterricht

Schülerinnen und Schüler die an die Realschule oder an das Gymnasium übertreten möchten, aber den erforderlichen Notendurchschnitt nicht haben, müssen den Probeunterricht besuchen.

Der Probeunterricht findet Ende Mai/ Anfang Juni an der Realschule bzw. dem Gymnasium in den Fächern Mathematik und Deutsch statt.
Er gilt als bestanden, wenn in den Fächern Mathematik und Deutsch mindestens die Noten 3 und 4 oder 4 und 3 erreicht werden.
Bei der Notenkonstellation 4/4 in Mathematik und Deutsch entscheidet der Elternwille.

Klasse 2000Therapiehunde Franken e.V.Patrick PrellerLobby für KinderFörderverein Scharrerschule e.V.Jugendarbeit in GanztagsschulenAbenteuerspielplatz Goldbachwiese